Gehen lassen geht nicht

Nur noch ein paar Tage bis Weihnachten, nur noch fast drei Wochen bis zum nächsten Jahr.
Wie schnell könntest du jetzt denken:

„Ach komm, jetzt lohnt es sich auch nicht mehr......“
„Noch drei Wochen schlemmen, ab nächstes Jahr nehm ich ab.“
„Weihnachten ist ja nur einmal im Jahr, was soll’s.“
„Zieh ich halt nen weiten Pulli an.“
„Wer bringt denn bitteschön in der Weihnachtszeit die Disziplin auf?“
„Nur heute esse ich mal mehr. Morgen esse ich wieder leicht.“
......

mehr lesen

Schenk dich schlank

Ich nutze gerade die Adventszeit für Einfachmalsoüberraschungen für Menschen, die mir in diesem Jahr wichtig gewesen sind. Oder die ich bewundert habe oder wo ich mitgefiebert habe bei ihrem Klippenspringen oder weil ich einfach nur so unendlich dankbar bin, dass es sie gibt.

Da fallen mir gleich Dutzende ein.

Neulich war Anne dran. Hatte einfachmalso-was in einen Umschlag gesteckt und weggeschickt, mit einer Einfachmalsokarte, wo stand, wie dankbar ich bin, dass es sie gibt.

Auch völlig ohne Feedback machen solche Überraschungen einfach Spaß. Aber als G. mir spontan mailte, dass ihr doch glatt ein paar Tränchen runtergelaufen sind, wusste ich, so ist Weihnachten.

mehr lesen

Stärker

Eine Teilnehmerin hat sich zum wiederholten Mal im Lebe leichter Kurs angemeldet und geniert sich. „Warum kriege ich das nicht alleine hin! Ich weiß doch alles.“
Ihr Lebe leichter Coach tröstet sie: „Das ist ein bisschen wie bei Leuten, die oft Rückenschmerzen haben. Wenn die ihre Gymnastik oder Massage schleifen lassen oder sich nicht bewegen, kriegen sie auch bald die Quittung und kommen wieder“.
Trainiere so lange, bis die guten Gewohnheiten in normal werden. Hab keine Angst vor irgendwelchen Lebensmitteln und schon gar nicht vor Kohlenhydraten. Dein Gehirn braucht jeden Tag welche, um gut weiterzudenken!
Merk dir nur die Zahl 3!

3 Mahlzeiten

mehr lesen

Verwöhn dich!

Dich zu verwöhnen, bist Du vielleicht gar nicht richtig gewohnt! Außer mit Essen. Da lief bisher ja schon ein gewisses „Verwöhn-Programm“.

Doch wenn Du aus anderen Gründen als aus Hunger isst, also aus Frust, Ärger, Langweile, Belohnung, Rastlosigkeit, wird sich nichts ändern an Deinen Bauchröllchen, die im englischen Lovehandles heißen, was zwar niedlich klingt, aber genauso stören wie ein Stau auf dem Stadtring.
Es muss ja nichts „Besonderes“ sein.
Vielleicht eine halbe Stunde in die Badewanne, mitten am Tag (Revolution).

 

mehr lesen

Vorbeugung gegen COVID-19

Bei allen Empfehlungen, wie wir die Ausbreitung von COVID-19 verhindern können, fehlt mir etwas Wichtiges.

Die allgemeine öffentliche Gesundheitsinformation sagt:

Häufiges Händewaschen oder Desinfizieren.
Abstand einhalten
Maske tragen
Finger weg von Augen, Nase oder Mund.
In die Armbeuge niesen (ähm.....wer traut sich denn bitteschön in die Öffentlichkeit, wenn er niesen oder husten muss??? )
Zu Hause bleiben, wenn man sich krank fühlt.
Zum Arzt, wenn Fieber oder Husten kommt ..........

So weit so gut. Bei den ganzen gut gemeinten Ratschlägen fehlt mir aber die Vorsorge:

Also hier mal noch ein ganz wichtiger Tipp für dich:

mehr lesen